Montag, 12. September 2011

Video: Spiegel-TV - Rumänische Wanderarbeiter in Berlin

Der Treck der Roma-Familien nach Deutschland (Berlin, Duisburg, Hamburg, Dortmund,...) ist nicht mehr aufzuhalten, denn Deutschland versorgt die Roma-Familien großzügig mit Sozialleistungen.

Eigentlich dürfen Rumänen nur drei Monate in Deutschland bleiben. Mit einer Gewerbeanmeldung wird daraus eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis. Die meisten Rumänen (Roma, Zigeuner) arbeiten offiziell als Abrissunternehmer. Da viele Rumänen aber nicht arbeiten oder nur gering verdienen, bleiben Kinder oft die einzig zuverlässige Einnhmequelle. Mehr Kinder bedeuten mehr Einnahmen. In Rumanien würden sie 8 Euro pro Kind bekommen. Der deutsche Wohlfahrtsstaat aber hilft gerne und zahlt pro Kind etwa 185 bis 200 Euro. So verdient eine rumänische Familie mit 6 Kindern und bei einem Einkommen des Vaters von etwa 600 Euro im Monat etwa 600 + (6 x 185) = 1710 Euro. In Deutschland läßt sich von Geld der Sozialbehörde also gut leben. Kein Wunder, wenn es immer mehr Rumänen nach Deutschland zieht. Rumänien hat 21 Millionen Einwohner. Die Auswanderungswelle in den goldenen Westen hat gerade erst begonnen.


Video: Spiegel-TV - Rumänische Wanderarbeiter in Berlin (08:50)

Auch Hamburg bereitet sich gerade darauf vor, vorerst 500 Familien aus Rumänien, Bulgarien und aus dem Irak aufzunehmen, wobei die letzteren allerdings keine Roma sind.(siehe: Hamburg: 500 neue Wohnplätze für Flüchtlinge)

Weitere islamkritische Videos: HIER

Siehe auch:
Video: Neue Parallelgesellschaft - Roma in Berlin (08:01)
Duisburg bekommt Roma-Problem nicht in den Griff
Berlin: 9730 Wohnungseinbrüche in 11 Monaten (Roma & Sinti)
Tausende Roma vom Balkan beantragen Asyl in Deutschland
Duisburg: Städte hilflos gegen Roma- und Sinti-Zuwanderer 
Duisburg-Hochfeld zwischen Strich und Verfall
Warum es Bulgaren und Rumänen (Roma und Sinti) ins Revier zieht
Tschechien: Roma griffen Tschechen mit Macheten und Metallstangen an
Deutschland, das Zigeunerparadies - Immer mehr Roma und Sinti
Ausweisung von Roma-Flüchtlingen in den Kosovo
Mallorca: Ausschreitungen zwischen Nigerianern und Roma
Berlin: Roma-Familien aus dem Görlitzer Park: Neue Bleibe, letzte Chance
Belgien: Muslimische Migranten wollen keine Roma-Kinder an Schulen
Duisburg rollt den roten Teppich für EU-Bürger (Roma) aus
Frankreich will 28.000 Zigeuner ausweisen

Roma-Kinder in Berlin - Aufstieg ins Elend

Auf Druck aus Brüssel: Deutschland lockert Ausländerrecht

Berlin-Mitte und Neukölln kündigen Zusammenarbeit zur Integration auf
Berlin: Multikulti im links-alternativen Cafe Edelweiß
Neues Gesetz: Ungarn will Bedürftige zur Arbeit zwingen
Spanien sperrt den Markt für Rumänen (Roma und Sinti)

Mehr zum Thema Islam
Videos zum Thema Islam
Aktuelles aus Islam & Politik

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen